Airboarding in Bad Tölz

Airboarding
Airboarding
Was macht dieses Erlebnis so einzigartig?
Wer freut sich besonders über dieses Erlebnisgeschenk?
Weitere Fragen zum Erlebnis? Wir haben die Antworten!

Weitere Details zum Erlebnis Airboarding in Bad Tölz

Was macht dieses Erlebnis so einzigartig?

Mit dem Kopf voraus jagen Wintersportbegeisterte beim Airboard fahren in Bad Tölz die steile Piste hinunter. Ein Airboard ist ein aufgeblasenes Luftkissen, das Ähnlichkeit mit einer Luftmatratze hat. Anstatt auf dem Wasser zu liegen, trägt das Airboard Ihre Liebsten, mit der Nasenspitze knapp über dem Boden, über schneebedeckte Hänge. Beim Luftkissen-Schlitten fahren in Bad Tölz können hohe Geschwindigkeiten erreicht werden und die Winterlandschaft schießt nur so an einem vorbei. Verschenken Sie mit Airboarding in Bad Tölz den rasanten Pistenspaß der etwas anderen Art an Ihre Liebsten.

Wer freut sich besonders über dieses Erlebnisgeschenk?

Wintersportler, die auf Skiern oder Schlitten die steilsten Hänge bezwingen, werden am Airboarding in Bad Tölz Gefallen finden. Die Geschwindigkeiten, die mit einem Airboard erreicht werden können, sind nichts für Angsthasen. Dieser neue Fahrspaß im Schnee begeistert alle, die es genießen, wenn ihnen der Fahrtwind um die Nase peitscht und die Fliehkräfte in der Kurve an einem zerren. Beglücken Sie mit Airboarding in Bad Tölz Ihren Bruder, der die Pisten gar nicht schnell genug hinunterfahren kann, oder Ihren abenteuerlustigen Freunde, die sich ein Airboard-Wettrennen liefern können.

Was genau erwartet mich beim Erlebnis Airboarding in Bad Tölz?

Bevor Sie sich auf dem Airboard wagemutig und mit dem Kopf voraus die schneebedeckten Pisten hinunterstürzen, erhalten Sie von einem erfahrenen Instruktor eine Einweisung in das High-End-Sportgerät. Das Airboard sowie Ihre Sicherheitsausrüstung, bestehend aus Helm und Knieschonern, werden vom Veranstalter gestellt. Sobald Sie das Lenken und Bremsen durch Gewichtverlagerung verinnerlicht haben, geht es ab auf die Piste. Rasant brausen Sie die Hänge hinunter und nehmen nach eigenem Ermessen ordentlich Fahrt auf oder lassen es lieber ruhiger angehen. Etwaige Unebenheiten, die Sie auf einem Schlitten sofort spüren würden, federt das Airboard durch seine Luftfüllung ab. Im Tal angekommen, wird es Ihnen gar nicht schnell genug gehen können, eine erneute Abfahrt mit dem Airboard zu genießen. Dieser aufregende Pistenspaß ist das perfekte Erlebnis, um die Volljährigkeit zu feiern, denn mit 18 Jahren nimmt das Leben erst so richtig an Fahrt auf.

Weitere Fragen zum Erlebnis? Wir haben die Antworten!

Welche anderen Erlebnisse könnten mich noch interessieren?

Rasant und abenteuerreich geht es beim Airboarding die Schneepiste bergab. Ebenfalls in die Richtung von oben nach unten steuert man beim Canyoning. Bei dieser Weiterentwicklung des Rafting bewegen Sie sich durch Abseilen, Klettern, Springen und sogar Schwimmen eine Schlucht hinunter. Dieses Abenteuer ist nichts für Wasserscheue! Wenn Sie keine Wasserratte sind, aber auf die Action nicht verzichten wollen, probieren Sie sich am Paintball spielen in München. Versuchen Sie so viele Gegner wie möglich durch das Markieren mit den Farbkugeln auszuschalten, aber passen Sie auf, dass Sie nicht selbst getroffen werden. Kleinere blaue Flecke sind garantiert, aber bei all dem Spaß werden Sie darüber hinwegsehen können. Steht Ihnen der Sinn eher nach einem entspannten Erlebnis mit einem atemberaubenden Ausblick, entscheiden Sie sich für einen Hubschrauber Rundflug in München. Sie werden sich am Panoramablick auf die bayerische Landeshauptstadt gar nicht sattsehen können. Ein gemütliches, aber nicht weniger bayerisches Erlebnis erwartet Sie beim Bierbraukurs in München. Lernen Sie, was es heißt, wenn ein Bier nach dem Bayerischen Reinheitsgebot gebraut ist und selbstverständlich dürfen Sie auch die eine oder andere Kostprobe des flüssigen Golds nehmen.

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)