Geschenke für Geeks und Nerds

Auch wenn unsere Lieblingsnerds nicht gerne im Mittelpunkt stehen, es gibt immer wieder Anlässe wie Geburtstag oder Feiertage, an denen wir ihnen gerne etwas Gutes tun wollen. Denn schon Bill Gates wusste: „Sei nett zu Nerds, du könntest mal für einen arbeiten“. Aus diesem Grund haben wir für Sie passende Geschenke für Nerds, Geeks und die, die es werden wollen, zusammengetragen.

Doch bevor wir uns mit Geschenken für unsere Lieblingscomputerhacker auseinandersetzen, sollten wir erst einmal klären, was Geeks und Nerds überhaupt genau sind.

Geek oder Nerd?

Was ist ein Geek?
Ein Geek [ausgesprochen „giik“] ist eine Mensch, der großes Interesse an wissenschaftlichen oder fiktionalen Themen sowie an Elektronik hat. Das ursprüngliche englische Wort „geek“ wurde im 19. und frühen 20. Jahrhundert für Menschen verwendet, die auf Jahrmärkten und in Zirkussen lebendigen Tieren den Kopf abbissen. Dadurch war das Wort eher negativ behaftet. Erst seit den 1990er Jahren vollzog sich ein Wandel im Gebrauch des Wortes. Heute wird es meist im Zusammenhang mit dem Wort „Streber“ für Menschen verwendet, die sich intensiv mit der Informatik beschäftigen und dies auch gerne nach außen zeigen. Die interaktive soziale Verhaltensweise von Geeks auf ihrem jeweiligen Fachgebiet sowie die Kommunikation untereinander sind für Außenstehende meist unverständlich.

Was ist ein Nerd?
Der Duden definiert den Nerd als sehr intelligenten, aber sozial isolierten Computerfan. Der Begriff wurde aus dem US-amerikanischen Slang an Schulen, Colleges und Universitäten entnommen und bezeichnet einen meist männlichen Menschen, der sich besonders für Computer, Science-Fiction oder andere Bereiche aus Wissenschaft und Technik interessiert. Anfangs war der Begriff aufgrund der oft sozialen Isolation vieler Neds negativ besetzt. Doch durch die selbstironische Eigenbezeichnung und durch die Medien, wie Fernsehserien, kam es zu einem positiven Bedeutungswandel.

Meist werden beide Begriffe synonym verwendet.

TOP 5 der bekanntesten Nerds

Da wir nun geklärt haben, was ein Nerd ist schauen wir uns einmal die bekanntesten Zeitgenossen dieser Art an.


  1. Bill Gates: Der Microsoft-Gründer ist wahrscheinlich der Prototyp eines jeden Nerds, aber gehört heute auch zu einen der reichsten Männer der Welt.

  2. Steve Jobs: Er machte seinen Style zu seinem Markenzeichen und präsentierte neue Apple-Produkte stets mit Brille und im schwarzen Rollkragenpulli.

  3. Mark Zuckerberg: Der Facebook-Gründer ist wohl der bekannteste unter den Nerds.

  4. Sergei Brin und Larry Page: Die Google-Gründer sind vielleicht nicht so bekannt wie die anderen Nerds, aber nicht minder erfolgreich. Google ist inzwischen die weltweit wertvollste Marke.

  5. Stephen Hawking: Der theoretische Physiker und Astrophysiker lieferte bedeutende Arbeiten zur Allgemeinen Relativitätstheorie und zu Schwarzen Löcher und wird von jedem Nerd heiß und innig verehrt.



Diese Liste zeigt nicht nur die bekanntesten Nerds, sondern auch mit die erfolgreichsten und reichsten Geschäftsmänner der Welt. Spätestens jetzt sollte jedem klar werden, dass man Geeks nicht unterschätzen sollte.

Die Nerd-Brille

Wie bei allen Klischees ist auch bei Vorurteilen über Nerds und Geeks ein Accessoire nicht wegzudenken: Die Nerd-Brille! Die früher als Markenzeichen für Loser und Streber verschriene Hornbrille mit dicken Gläsern, hat sich in den letzten Jahren als Markenzeichen eines jeden modebewussten Hipsters durchgesetzt. Mittlerweile kann man sie in jedem Modehaus für wenig Geld erwerben.

Immer mehr Menschen kopieren die Styles der Nerds mit Hosenträger und Pullunder. Doch nicht nur in der Mode, auch in unserem Wohnzimmer halten die Nerds Einzug mittels Dekoartikel im Sci-Fi-Look wie beispielsweise das Froschgemälde von kunstloft.de.

5 Dinge, an denen Sie einen Nerd/Geek erkennen

Neben der Nerd-Brille gibt es natürlich noch weitere Merkmale, die einen echten Nerd ausmachen. Wir haben sie einmal für Sie zusammengetragen.


  1. Das wohl herausstechendste Merkmal an ihm ist seine Intelligenz: 95% von dem, was er sagt, werden sie nicht verstehen oder keine Ahnung haben, wovon er überhaupt spricht.

  2. Science-Fiction-Fan: Er kann Ihnen die kompletten Dialoge aus Star Wars, Star Trek oder Raumschiff Enterprise vorsprechen – in dieser Reihenfolge.

  3. Er ist ein absoluter Fast Food Junkie: Also warum nicht mal ein essbares Geschenk verschenken?

  4. Ein weiteres Merkmal ist seine große Affinität zu Wissenschaft und Technik.

  5. Trotz seiner introvertierten Art ist er ein Individualist. Alles in seinem Umfeld bekommt seinen Stempel aufgedrückt. Mit unserem Gutscheingenerator können Sie ganz individuelle und ausgefallene Erlebnisse als Gutschein für Ihren Geek kreieren.



Doch es muss nicht nur ein außergewöhnliches Geschenk für Ihren Lieblingsnerd sein, sondern es sollte auch dementsprechend originell und kreativ verpackt sein.

Top Geschenke für Nerds


  1. Rekordverdächtig nerdig: Verschenken Sie doch das Guinness-Buch der Rekorde in der Gamer's Edition.

  2. Noch mehr Wissen für unsere Genies: Über ein Buch mit unnützem Wissen über Videospiele freut sich bestimmt jeder Nerd.

  3. Für flinke Finger: Natürlich sollte seine Computerleidenschaft auch nicht vergessen werden – eine Gaming Maus ist genau das Richtige.

  4. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Traum eines jeden Nerds – eine Tasse im Big Bang Theory Minion Style.

  5. „Chewie, wir sind zu Hause!“:Da geht das Herz eines jeden Sci-Fi-Fans auf – das beliebte Kinderspiel Looping Louie im Star Wars Style.

  6. Atome sind auch nur Menschen: Beim Periodensystem als Puzzle kommen die grauen Zellen der Neds auf Hochtouren.



Weitere Geschenk- und Bastelideen für Nerds finden Sie bei DaWanda.

TOP5 Filme und Serien mit/über Nerds

Sie können nicht genug bekommen von Geeks und Nerds? Wir haben hier die Top Filme und Serien mit und über Nerd für Sie zusammengestellt.


  1. The Big Bang Theory: Eine US-amerikanische Sitcom über eine Gruppe hochintelligenter junger Physiker und ihrem Alltag.

  2. Raumschiff Enterprise – das nächste Jahrhundert: Die US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie erzählt die im 24. Jahrhundert spielende Missionen der Besatzung des Sternenflottenraumschiffs Enterprise-D.

  3. Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt: Der auf der Comicbuchserie Scott Pilgrim von Bryan Lee O’Malley basierende Film handelt von der Beziehung zwischen Scott Pilgrim und dem Mädchen seiner Träume, Ramona Flowers. Um mit ihr zusammen sein zu können, muss Scott Ramonas sieben teuflische Ex-Lover besiegen, die versuchen, ihn zu töten.

  4. The Social Network: Der Film zeigt die Entstehungsgeschichte des sozialen Netzwerks Facebook und seinen Gründer Mark Zuckerberg.

  5. Baymax - Riesiges Robowabohu: In dem Computeranimationsfilm von Walt Disney geht es um die Superhelden-Abenteuer eines Jungen und seines Erste-Hilfe-Roboters.



In diesem Sinne: „Möge die Macht mit dir sein“ und „Live long and prosper!“ („Mögest du lange und glücklich leben!“) – Vulkanischer Gruß.
Autor: Sabrina Schuster
War dieser Artikel hilfreich?
(2 Bewertungen)

Sie sind hier:

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)