Weißwein Seminar

Wo

Umkreis

Wählen Sie hier Ihren Wunschort aus:

Bayern  alle anzeigen

Weißwein Seminar in München
München
ab 69 €
Angebote anzeigen

Nordrhein-Westfalen  alle anzeigen

Weißwein Seminar in Köln
Köln
ab 66 €
Angebote anzeigen

Österreich

Weißwein Seminar in Gols
Gols
ab 39 €
Angebote anzeigen
Interview mit einem Veranstalter von Weißwein Seminar

Bernhard Meßmer ist Weinkenner und –liebhaber, er trägt den klangvollen Titel „Ambassadeur du Champagne“ und teilt sein fundiertes Wissen gerne mit den Teilnehmern seiner exklusiven Weinseminare. Erlebnisgeschenke.de hat nachgefragt und diesen sympathischen Weinenthusiasten und Gründer der Weinschule „einfach geniessen“ näher kennengelernt.

Woran erkennt man einen guten Wein?

Ein guter Wein ist ausgewogen und niemals langweilig. Er ist frisch, komplex, lang im Nachgeschmack und verändert sich über die Zeit im Glas. Ein guter Wein macht Lust auf den nächsten Schluck oder ein zweites Glas. Was mir schmeckt und für mich ein guter Wein ist, muss aber nicht jedem anderen schmecken und umgekehrt. Guter Wein muss dabei nicht teuer sein. Schon unter 10 Euro pro Flasche lassen sich für jeden viele gute Weine finden.

Wie lange veranstalten Sie schon Weinseminare?

Im Jahr 2003 habe ich die Weinschule „einfach geniessen“ gegründet und mit den ersten Weinseminaren begonnen. Seitdem sind vor allem Champangerseminare, Whisky-, Gin- und Rumtastings sowie Bierseminare dazugekommen. Dafür habe ich inzwischen ein Team von 10 hochmotivierten und bestens ausgebildeten Referenten.
Genießen und lernen: Bei einem Weinseminar geht beides.

Genießen und lernen: Bei einem Weinseminar geht beides.

Woran erkennt man einen guten Veranstalter?

Hochklassige Weine, eine gute Präsentation und aussagekräftige Seminarunterlagen gehören zu einer gelungenen Veranstaltung. Für uns ist es wichtig, dass die Gäste in unseren Seminaren gut unterhalten werden aber auch fundierte Informationen mitnehmen. Dafür ist ein topgeschulter Referent, der sein Wissen auch unkompliziert weitergibt, die Hauptvoraussetzung. Und dass das Seminar nicht zu einer Verkaufsveranstaltung abdriftet, ist bei uns eine absolute Selbstverständlichkeit.

Was sind die größten Herausforderungen als Anbieter?

Wir legen großen Wert darauf, die Qualität unserer Veranstaltungen immer weiter zu verbessern. Deshalb arbeiten wir ständig an unseren Unterlagen und Präsentationen, suchen neue, faszinierende Weine und bilden uns in unserem Team weiter.

Wer bucht Ihr Erlebnis?

Unsere Seminare buchen Genussinteressierte selber oder auch deren Partner und Freunde, die eine Veranstaltung verschenken und dann meistens selbst auch gleich mitkommen. Die Gäste haben die unterschiedlichsten beruflichen Hintergründe und sind in der Regel zwischen 30 und 70 Jahre alt.

Ist ein Weinseminar ein Erlebnis, dass man sich eher selbst gönnt oder wird es oft verschenkt?

Hier trifft beides zu. Weineinsteiger und Weinfreaks finden in unserem breiten Angebot das richtige Seminar. Viele beschenken sich selbst, aber genauso werden viele von ihren Lieben überrascht.

Was macht ein Weinseminar zu etwas Besonderem?

Ein Weinseminar gönnt man sich nicht jede Woche. Alleine deshalb ist es etwas Besonderes. Wir versuchen Wein zu entmystifizieren und erklären, veranschaulichen und unterstützen beim Erleben der Weinwelt.

Was können die Teilnehmer in ihrem Wein Seminar lernen?

Bei uns lernt man, wie man mit Wein umgeht, wie man ihn verkostet und wie man sich von Wein mehr merken kann, um ihn anschließend besser zu vergleichen, einschätzen und beurteilen zu können. Das reicht vom grundsätzlichen Einstieg in die Weinwelt in unseren Grundlagen-Weinseminaren bis hin zu sehr spezifischen Themen.

Was sind Ihre Weinempfehlungen? Was ist Ihr Lieblingswein?

Es gibt für mich nicht nur einen Lieblingswein. Es kommt einfach auch auf die Situation an. Trinkt man den Wein zu zweit oder mit Freunden, auf der Terrasse oder zu einem bestimmten Essen. Dafür eigenen sich ganz unterschiedliche Weine. Eins muss ich aber sagen. Guter Champagner geht immer und ist für mich häufig die allererste Wahl.

Was begeistert Sie persönlich an Wein?

Wein ist nicht nur ein alkoholisches Getränk. Mit dem richtigen Wein schmeckt das Essen zu zweit besser und der Abend mit Freunden wird noch inspirierender. Guter Wein kann vielschichtig, überraschend oder belebend sein. Wein kann eine richtige Persönlichkeit haben, die bei mir Schluck für Schluck kleine Glücksgefühle erzeugt und mich manchmal sogar berührt.

Interview mit Bernhard Meßmer von "einfach geniessen".

Passende Angebote anzeigen

Was erwartet mich beim Erlebnis Weißwein Seminar?

Sie lernen gerne interessante neue Dinge? Sie wüssten gerne mehr über die verschiedenen Weißweine und wären gerne selbst ein echter Weinkenner, der immer weiß, welcher Wein zum Essen passt?
Erfüllen Sie sich all diese Träume, indem Sie ein Weißwein Seminar besuchen! Lernen Sie alles über die Klassifizierung des Weißweins und die Besonderheiten der jeweiligen Sorten. Jeder Wein ist einzigartig und hat seinen eigenen Geschmack. Daraus begründet sich auch die Tatsache, dass jeder Weißwein als Getränk für andere Gerichte geeignet ist.
Verzichten Sie darauf, den Kellner um Rat fragen zu müssen, sondern glänzen Sie mit Ihrem Wissen und bestellen Sie gleich den am besten geeignetsten Wein zum Essen. Genießen Sie in einer kleinen Gruppe von Teilnehmern den Gang durch den Weinkeller, während ein Kenner Ihnen nützliches Detailwissen vermittelt.
Nehmen Sie an der Weißwein Verkostung teil, um sich selbst vom beschriebenen Geschmack und der Eignung des Weins zu überzeugen. Noch nie war eine Weißwein Probe nicht nur ein Genuss, sondern trug auch noch zum Lernen bei, wie es hier der Fall ist.
Behalten Sie die Namen der einzelnen Weine nicht nur mit einer detaillierten Informationsfülle im Gedächtnis, sondern auch durch das unverkennbare Aroma. Verbinden Sie Lernen und Genuss, indem Sie ein Weißwein Seminar besuchen.

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)