Rennwagen-Taxi Eifel

Wo

Umkreis

Wählen Sie hier Ihren Wunschort aus:

Rennwagen-Taxi Eifel in Nürburg
Nürburg
ab 100 €
Angebote anzeigen

Über das Erlebnis Rennwagen-Taxi Eifel

Donnernde Motoren und das Geräusch von quietschenden Reifen, die um die Kurve geschlittert kommen: Das Alles und noch so einiges mehr, erwartet wahre Motorsportfans bei der Fahrt mit dem Rennwagen-Taxi in der Eifel. Denn rennsporttechnisch geht es in der Eifel heiß her! Hier liegt der legendäre Nürburgring - eine Rennstrecke, auf der Geschichte geschrieben wurde. Schenken Sie Ihren liebsten PS-Junkies dieses wahrhaft rasante Erlebnis und lassen Sie sie, neben einem Profi-Rennfahrer, auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Einmal eingestiegen und angeschnallt geht die actionreiche Fahrt auch schon los: Der Rennfahrer weiß ganz genau was er tut und wird dem Beschenkten ordentlich um die Kurven brettern. Überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem einmaligen Erlebnis und lassen Sie Rennsportfan-Herzen höher schlagen!

Wo in der Eifel wird das Erlebnis Rennwagen-Taxi besonders gerne gebucht?

Das Erlebnis Rennwagen-Taxi fahren wird in der Eifel vor allem in Nürburg gerne gebucht. Dort befindet sich nämlich eine der bekanntesten Rennstrecken weltweit: Der Nürburgring. In der Grünen Hölle, wie diese Strecke noch genannt wird, jagt der Profi-Rennfahrer mit Ihnen im Renntaxi über die berühmt-berüchtigte Nordschleife. Diese furchteinflößende und unbarmherzige Strecke führt Sie direkt durch das Herz der Eifelwälder. Doch keine Angst! Der erfahrene Rennfahrer weiß genau was er tut und garantiert für Ihre Sicherheit. Ein ganz besonderes Erlebnis kann auch die Fahrt auf der Rennstrecke Spa Francorchamps im belgischen Malmedy für Sie werden. Im belgischen Teil der Eifel, kommen auch hier PS-Süchtige voll auf ihre Kosten. Ob mit dem Porsche GT3, einem Mercedes SLS AMG oder dem außergewöhnlichen KTM X Bow - diese rasante Fahrt als Beifahrer im Rennwagen in der Eifel werden Sie so schnell nicht vergessen!

Welche anderen Erlebnisse in der Eifel könnten mich auch noch interessieren?

Haben Sie genug davon als Beifahrer im Rennwagen in der Eifel zu sitzen und nur zuzusehen? Dann heißt es für Sie jetzt: Auf zum Ferrari selber fahren in Köln! Nur eine kleine Fahrtzeit mit dem Auto und schon sind Sie in der Rhein-Metropole Köln und können dort mit dem sportlichen, roten Boliden durch die Straßen der Großstadt heizen. Sind Sie kein Fan von italienischen Sportautos, sonder wollen lieber mit einem anderen Wagen fahren? Dann nehmen Sie Platz und geben Sie Gas beim Porsche selber fahren. Der Porsche steht schon immer für deutsche Qualität und exzellenten Autobau und ebenso wie sein italienischer Konkurrent, hat er einige PS unter der Haube. Wer sich lieber richtig schmutzig machen möchte und auf einer holprigen Offroad-Strecke fahren will, kann beim Quad fahren über Stock und Stein brettern. Die kleinen wendigen, vierrädrigen Fahrzeuge hält so schnell nichts auf und man überwindet damit viele Hindernisse im Gelände. Auch über den Wolken können Geschwingkeits-Erlebnisse stattfinden. Hier können nämlich Überflieger selbst in die Luft gehen und ein echtes Flugzeug selber fliegen in Bonn. Schweben Sie über der ehemaligen deutschen Hauptstadt und genießen Sie den Ausblick und das Gefühl grenzenloser Freiheit. Wer sich noch nicht traut gleich abzuheben oder Flugangst hat, kann auch mit einem Flugsimulator in Düsseldorf virtuelle in die Lüfte steigen. Egal wie Sie sich entscheiden: In der Eifel gibt es für die Beschenkten viel zu erleben. Vor allem bei der Fahrt mit dem Renntaxi am legendären Nürburgring, werden Männerträume wahr!

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)