Hochseilgarten in Hennigsdorf

Hochseilgarten
Hochseilgarten Hochseilgarten Hochseilgarten
Was macht dieses Erlebnis so einzigartig?
Interview mit einem Veranstalter: Wir haben nachgefragt!
Weitere Fragen zum Erlebnis? Wir haben die Antworten!
Daniela von erlebnisgeschenke.de hat es ausprobiert!
Hier geht’s hoch hinaus: Im Hochseilgarten können wilde Draufgänger zwischen den Baumwipfeln den ein- oder anderen Seiltanz wagen. Garantiert nichts für schwache Nerven!
mehr erfahren

ab 25 €

Geschenkverpackung filtern:
Geschenkverpackung filtern:
PDF
Kuvert
Geschenkbox

Weitere Details zum Erlebnis Hochseilgarten in Hennigsdorf

Was macht dieses Erlebnis so einzigartig?

Haben Sie wieder Lust auf eine vergnügliche sportliche Aktivität? Dann bestellen Sie sich einen Erlebnisgutschein in Hennigsdorf und Sie können Ihre Geschicklichkeit testen und versuchen Ihre Grenzen kennen zu lernen. Im Hochseilgarten können Sie verschiedene Parcours bewältigen, von leichten bis zu waghalsigen Übungen. Ein Tag im Kletterpark verspricht viele neue, wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Freunden oder Kollegen und zum anderen jede Menge Spaß und Abenteuer. Ihr Tempo ist Ihnen überlassen, Sie bestimmen selber wie schnell und weit Sie gehen möchten. Wir vergleichen alle Angebote, suchen Sie sich den besten Anbieter aus und verbringen Stunden voller Vergnügen, Abenteuer und Risikobereitschaft.

Wie die Spinne durch den Hochseilgarten in Hennigsdorf

Erste Erfahrungen mit dem Klettern sollten Sie schon mitbringen, wenn Sie sich in den Hochseilgarten Hennigsdorf begeben. Der Gang durch den Waldseilgarten ist nämlich weder ein Kinderspiel noch ein Spaziergang. Vielmehr werden hier Ansprüche an die Ausdauer, Kraft, Balance und Geschicklichkeit der Kletterer gestellt. Meter um Meter geht es im Klettergarten Hennigsdorf hinauf, bevor man sich stückweise wieder nach unten gleiten lassen kann. Es geht aber nicht nur an Seilen entlang, sondern gleich einer Spinne auch durch Netze oder gar Pfähle hinauf. Da kann man sich schon vorstellen, dass es auch Konzentration und Koordination erfordert, um sich im Kletterpark Hennigsdorf zurechtzufinden. Damit vor Ort nichts passiert, gibt es Helme, Gurte und Sicherungen vom Veranstalter. Wie man diese anlegt und wie die Sicherung vor Ort erfolgt, erfahren die Teilnehmer bei ihrer Einweisung. Hier geht es auch darum, wie die Haken angebracht werden müssen, um stets sicher zu sein. Wichtig sind noch einige körperliche Voraussetzungen. Man sollte nämlich mindestens 120 cm groß sein und maximal 130 kg wiegen. Ab 14 Jahren darf man mitmachen, allerdings nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ansonsten gibt es aber nicht viel zu beachten beim Spaß im Hochseilgarten Hennigsdorf.

Nachgefragt: Interview mit einem Veranstalter von Hochseilgarten

Weitere Fragen zum Erlebnis? Wir haben die Antworten!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)