Wer ist der typische Erlebnisgeschenke-Käufer?
Welche Erlebnisgeschenke sind am beliebtesten?
Wer sind die Player auf dem Markt?
Wann, wo, wieviel: So shoppt Deutschland
Welche Gutscheinart, Verpackung & Versand?
Fun facts: Die größten Trinker, Romantiker & Komplexe

Erlebnisgeschenke-Report 2014

Als Deutschlands größtes Vergleichsportal erleben wir jeden Tag mit, wie das Konzept des Erlebnisgeschenkes immer beliebter wird. Das haben wir zum Anlass genommen, eine erste fundierte Studie zusammenzustellen, welche die Besonderheiten des Marktes in Deutschland aufzeigt, das Verhalten der Käufer analysiert und mit Klischees verschiedenster Art aufräumt.

Fakten zum Erlebnisgeschenke-Report 2014:

  • erlebnisgeschenke.de: Deutschlands größtes Vergleichsportal für Erlebnisgeschenke
    • 50000 Erlebnisse an 3000 Orten im Angebot
    • 12 Erlebnisgeschenke-Anbieter im Vergleich
    • Überblick über den Markt und dessen Akteure seit 2009
  • Auswertung der Daten vom 11.11.2009 bis zum 28.11.2013
  • Repräsentativ für den deutschen Erlebnisgeschenke-Markt

Vorschau zur Studie

Als Deutschlands größtes Vergleichsportal für Erlebnisgeschenke haben wir seit Jahren den Überblick über den Markt und konnten interessante Entwicklungen beobachten. Der Erlebnisgeschenke-Markt birgt ein riesiges Potential und wird auch künftig weiter wachsen. Für uns war es daher an der Zeit, diesen Markt genau unter die Lupe zu nehmen und unsere langjährige Erfahrung sowie unsere aussagekräftigen Daten dazu zu nutzen, spannende Fakten für interessierte Leser zusammenzutragen.

Christian Bücherl, Geschäftsführer der Boost Internet GmbH, Betreiber von erlebnisgeschenke.de

Die Highlights der Studie

Von den unternehmungslustigsten Bundesbürgern über die größten Romantiker bis hin zu Männer-Frauen-Klischees: Hier finden Sie Auszüge aus dem Erlebnisgeschenke-Report 2014

1. Wieviel wird für Erlebnisgeschenke ausgegeben?

Durchschnittlicher Geschenkwert nach Art des Beschenkten
Verteilung der Verkäufe nach Art des Beschenkten
Männer geben zwar mehr Geld für Erlebnisgeschenke aus als Frauen, dafür beschenken Frauen ihre Partner wesentlich häufiger

2. Tageszeitenanalyse

Da freut sich der Chef: 52% suchen zwischen 8 und 17 Uhr nach Geschenken für ihre Liebsten, also während der normalen Arbeitszeit

3. Wo wird am häufigsten erlebt?

Bundesländer
In den Stadtstaaten Hamburg und Berlin werden die meisten Erlebnisgeschenke gekauft

4. Welche Verpackung und Versandart werden bevorzugt?

61% lassen sich den Gutschein per E-Mail schicken. Bei Postversand zählen die äußeren Werte: 80% entscheiden sich für eine Geschenkverpackung (46% Geschenkkuvert, 34% edle Geschenkbox)

5. Wo werden die romantischsten Liebesgeschenke verkauft?

Die größten Romantiker leben in der bayerischen Landeshauptstadt