Hochseilgarten in Enderndorf am Brombachsee

Hochseilgarten
Hochseilgarten Hochseilgarten Hochseilgarten Hochseilgarten
Was macht dieses Erlebnis so einzigartig?

Sie suchen nach einem passendes Geschenk? Wie wäre es mit einem Klettergutschein für den Hochseilgarten. Den Alltag auf dem Boden zurück lassen und das tolle Gefühl genießen sich von €Baum zu Baum' zu hangeln. Lernen Sie Ihre Grenzen kennen und gehen Sie auch darüber hinaus. In der Gruppe die Hindernisse des Hochseilparks zu bewältigen, ist eine Herausforderung die den Teamgeist fördert. Überwinden Sie Brücken, bezwingen Kletterwände und erklimmen große Kletterleitern. Erfahrenen Kletterspezialisten werden Ihnen die Sicherheitsbestimmungen erläutern und die Trainer gewährleisten einen reibungslosen Ablauf Ihrer Tour. Vergleichen Sie alle Angebote auf unserer Seite zu dem Thema Kletterpark Enderndorf am Brombachsee.

Weitere Fragen zum Erlebnis? Wir haben die Antworten!
Daniela von erlebnisgeschenke.de hat es ausprobiert!
Schwindelerregende Höhen, eine große Portion Teamwork und eine wunderschöne Aussicht: Unser Betriebsausflug in den Hochseilgarten brachte...
mehr erfahren

Aktuell sind leider keine Angebote zum Erlebnis Hochseilgarten in Enderndorf am Brombachsee verfügbar. Suchen Sie stattdessen hier einen anderen Ort.


In die Seile im Hochseilgarten in Enderndorf am Brombachsee

In Enderndorf am Brombachsee können Sie klettern, was das Zeug hält und so hoch, wie Ihr Nervenkostüm es Ihnen gestattet, maximal 10 m allerdings und das löst schon so manches Kribbeln in der Magengegend aus. Nach dem Anlegen der Sicherheitsausrüstung, sowie technischer Einweisung durch die erfahrenen Kletterguides, geht es hoch hinauf auf die erste Plattform, von hier aus starten Sie in die verschiedenen Übungen. Der Hochseilgarten Enderndorf am Brombachsee ist für die unterschiedlichsten Kletterkünstler geeignet, angefangen von sehr vorsichtig und jugendlich bis sehr mutig und jugendlich bis reif. Die gesamte Anlage des Klettergarten Enderndorf am Brombachsee liegt mitten im Wald, auch die Klettergerüste sind überwiegend aus Holz gefertigt, also keine Stahlkonstruktionen die das natürliche Erscheinungsbild des Waldes beeinträchtigen. Der Kletterpark begrenzt die Zulassung für die Kletterer nicht nach dem Alter, sondern nach der Körpergröße, wer die 1,40 m erreicht hat, der darf. Doch die Zwerge müssen nicht ganz verzichten, für sie gibt es einen Miniparcours. Insgesamt kann man damit rechnen ca. 2 Stunden zu klettern, dann hat man das Ziel erreicht. Und keine Angst die Kletterguides sind immer irgendwo in der Nähe.

Vielen Dank!

Wir haben Ihr Feedback erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ihre Frage

Ihr Problem

Ihre Idee

Ihr Lob

Ihre E-Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)